Geschichte

Die G’schicht von PACALULU

Heli und Walter sind stolze Großeltern von Patricia, Lukas und den Zwillingen Luisa und Carla sowie Julian. Bei einem Besuch der Zwillinge wurde beschlossen, daß Heli und Walter für das Ferienhaus eine Internetseite brauchen und da wurde dann aus dem Ferienhaus Maierhofer – Dank Walter –
PACALULU.
Der aufmerksame Leser hat bereits begriffen um was es sich bei PACALULU handelt: PAtricia, CArla, LUisa und LUkas ergeben PACALULU!
Julian wurde erst nach der Namensgebung unseres Hauses geboren.

Die Geschichte unseres kleinen Hauses begann um ca. 1950 im noch verträumten Hammer/Fischbachau. Hammer ist mit Hagnberg und Aurach eine der drei südlichsten Gemeinden von Fischbachau im Landkreis Miesbach / Bayern. Der Name Hammer leitet sich von einem bis 1700 dort betriebenen Eisenschmelzwerk ab.

Zu dieser Zeit waren auch schon die ersten Münchner auf dem Vormarsch in wunderschöne Oberland um es zu bereisen und zu besiedeln.

Auch wir sind Münchner und haben das Glück gehabt unser kleines Häuschen mit dem dazugehörigen wunderschönen 3000 qm großen Grundstück, welches mit einem kleinen Fischweiher und zwei Bächlein durchzogen ist, zu erwerben. Wir haben das Haus selbst als Wochenend- bzw. Ferienhaus genutzt und es im Laufe der Jahre liebevoll und aufwändig renoviert.
Es hat jetzt sozusagen Neubaustandard. Vor einigen Jahr haben wir München den Rücken gekehrt und, da der Vorruhestand nicht weit war, uns dazu entschlossen, ganz ins wunderschöne Alpenvorland zu ziehen. Das Häuschen wurde vergrößert und es sind dabei zwei miteinander verbundene Häuser entstanden. Das jetzt nicht mehr alte, reizende Haus steht nun leider die meiste Zeit leer und wartet darauf mit Leben erfüllt zu werden. Es hat eine sehr gemütliche, private Atmosphäre und bietet mit seinen ca. 85 qm ausreichend Platz für 1-6 Personen.(ideal für Familien).
Das Haus hat einen eigenen Eingangsbereich, ein großes Bad mit Fußbodenheizung, Dusche, Badewanne und WC, eine Küche mit modernen Einbaugeräten, einen kleinen Flur, ein Wohn-Esszimmer mit Kachelofen und einer Doppelbettcouch., Ebenso ist Kabel-TV und eine Stereoanlage sowie Bücher und Spiele vorhanden. Über eine Treppe gehts ins Dachgeschoss mit 2 getrennten Schlafräumen. Davon hat ein Schlafzimmer 3 Betten (Doppelbett 140 cm und Einzelbett 100 cm) und das andere Zimmer (Balkonzimmer mit Blick zum Wendelstein) hat zwei Einzelbetten